Chirotherapie & Chiropraktiker Stuttgart & Balingen

Fehlstellungen der Wirbelsäule, Verschiebungen der Gelenke oder Blockaden im Bewegungsapparat können zu Schmerzen und Verspannungen der Muskulatur führen. So nehmen Sie im Laufe der Zeit unbewusst eine Schonhaltung ein, welche die Probleme nicht verbessert, sondern eher verschlimmert.

Eine Chirotherapie in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen zielt darauf ab, durch Mobilisation und manuelle Manipulation die Blockaden, Fehlstellungen und Verschiebungen zu lösen. Mit gezielten Handgriffen kann für eine kurze Zeitspanne die Verarbeitung von Schmerzen gestoppt werden. So kommt es im Idealfall zur Entspannung der betroffenen Bereiche und Blockaden lösen sich oder Gelenke schieben sich in die Ausgangsstellung zurück.

Gerne erläutern wir Ihnen bei einem ersten Gespräch, was eine Chirotherapie in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen in Ihrem Fall alles leisten kann.

Die heutige Chirotherapie & Chiropraktik in Stuttgart & Balingen

In der heutigen Chirotherapie & Chiropraktik steht nicht alleine das Lösen von Blockaden oder die Behebung von Fehlstellungen im Vordergrund. Vielmehr geht es besonders in der Chiropraktik darum, mit bestimmten Handgriffen positiv auf die Wechselwirkung von Bewegungsapparat und Nervensystem einzuwirken. So können auch die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder stimuliert werden, was sich positiv auf Ihren allgemeinen Gesundheitszustand auswirkt. Wir können im Rahmen einer Chirotherapie auch bislang unentdeckte Blockaden oder Verschiebungen der Gelenke aufdecken.

Welche Methoden werden bei der Chirotherapie Stuttgart angewendet?

Die Mobilisation und die manuelle Manipulation spielen eine wichtige Rolle bei einer Chirotherapie, wie wir Sie in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen anbieten. Zuerst wird durch Abtasten festgestellt, ob die Wirbel und Gelenke eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit aufweisen. Blockaden können wir daran erkennen, dass die Wirbel- oder Gelenkbewegung nur ruckartig und mit Stopps ausgeführt werden kann.

Zur Lösung der Blockade bewegen wir die Flächen der Gelenke behutsam aufeinander zu. Im Idealfall rutscht der verschobene Wirbel oder das Gelenk nach kurzer Zeit wieder in die Ausgangsstellung. In diesem Fall spricht man von einer Mobilisation.

Bei der Manipulation wird gezielt eine kurze Krafteinwirkung auf den betreffenden Bereich gelenkt, um die Blockade zu lösen. Diese Technik ist meist auch mit Knack-Lauten verbunden, die anzeigen, dass der Wirbel oder das Gelenk wieder in die ursprüngliche Position zurückgekehrt ist.

Für wen eignet sich eine Chirotherapie?

Ob eine Chirotherapie in Ihrem individuellen Fall infrage kommt oder welche Alternativen es gibt, lassen sich nur in einem persönlichen Gespräch klären. Grundsätzlich ist Chiropraktik und Chirotherapie in unserer Praxis in Stuttgart & Balingen für alle geeignet, bei denen keine Erkrankung der Knochen vorliegt. Bestimmte Knochenerkrankungen, etwa Osteoporose oder Tumore an den Knochen, stellen eine Kontraindikation für eine Chirotherapie dar.

Welche Kosten kommen für mich bei einem Chiropraktiker in Stuttgart zu und bekommt man Unterstützung von der Krankenkasse?

Auch die Kosten für eine Chirotherapie in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen lassen sich nicht pauschal angeben. Eine Kostenbeteiligung oder Übernahme bieten einige Krankenkassen an. Gerne beraten wir Sie noch eingehender zu diesem Thema:

Telefon: 0800 200 41 41
E-Mail: praxis@dr-lauinger.de

Wir freuen uns darauf, Sie bald in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen zum Thema Chirotherapie oder andere manuelle Therapien informieren zu dürfen.

Weitere Behandlungen der manuellen Therapie: