Darmreinigung & Darmsanierung Stuttgart & Balingen

Eine gesunde Darmflora ist die Basis für Ihr Wohlbefinden. So wird Ihr Körper optimal mit Nährstoffen versorgt, Krankheitskeime abgewehrt und Allergien oder Infektionen vorgebeugt. Doch, oft kann die Darmflora durch schädliche Faktoren aus dem Gleichgewicht geraten.

Eine Darmreinigung & Darmsanierung in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen bringt Ihre Darmflora wieder in ihr Gleichgewicht. So kann das Immunsystem wieder optimal seine Arbeit verrichten. Wir bieten Ihnen in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen zwei Formen der Darmreinigung an: Ozon-Insufflation und Hydrocolon-Therapie.

Was passiert bei einer Darmreinigung & Darmsanierung in Stuttgart & Balingen?

Als Form der Darmreinigung wird bei einer Ozon-Insufflation in unserer Praxis in Stuttgart & Balingen ein dünner Plastikschlauch in den Darm eingeführt. Für eine bessere Gleitfähigkeit tragen wir vor dem Einführen ein spezielles Gel auf. Über den Schlauch wird anschließend Sauerstoff in den Dickdarm geleitet, was die Schleimhautfunktion und Struktur deutlich verbessern kann.

Bei der anderen Variante der Darmsanierung, der Hydrocolon-Therapie, wird eine Darmspülung mit Wasser gemacht. Sie liegen auf dem Rücken und über ein Kunststoffrohr wird wechselwarmes Wasser geleitet. Die Temperaturen schwanken dabei zwischen 21 und 39° C, was zu einer Entspannung des Darms führt. Die Muskulatur des Darms wird gelockert und zusätzlich wird das warme Wasser noch durch eine sanfte Massage der Bauchdecke in die gewünschten Bereiche gelenkt.

So können Ablagerungen gelöst und die Darmperistaltik angeregt werden. Die gelösten Ablagerungen werden über einen Abflussschlauch ausgeleitet, sodass eine Hydrocolon-Therapie sauber und geruchslos ist.

Eine Hydrocolon-Therapie kann bei Bedarf auch mit einer Ozon-Insufflation kombiniert werden.

Was sind Anzeichen für eine Darmsanierung & Darmreinigung?

Es gibt viele Anzeichen, die für eine Darmsanierung & Darmreinigung in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen sprechen können. Dazu gehören natürlich in erster Linie Verdauungsstörungen, die sich in Blähungen, Durchfall oder auch Verstopfung zeigen können. Eine nicht intakte Darmflora kann aber auch zu anderen Beschwerden führen, wie etwa:

  • Allergien oder Hauterkrankungen, etwa Neurodermitis, Schuppenflechte oder Ekzeme
  • Reizdarm und Hämorrhoiden
  • rheumatoide Arthritis
  • Asthma Bronchiale

Gerne beraten wir Sie und klären Sie darüber auf, welche Möglichkeiten eine Darmreinigung und Darmsanierung in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen für Sie bereithält.

Behandelt die Darmsanierung die Darmflora, Darmschleimhaut und das Immunsystem?

Eine Darmsanierung wirkt positiv auf den gesamten Verdauungstrakt, was Darmflora und Darmschleimhaut natürlich mit einschließt. Ist die Darmflora gesund, kann auch das Immunsystem wieder optimal arbeiten, sodass eine Darmsanierung zur Behandlung von Darmflora, Schleimhaut des Darms und das Immunsystem geeignet ist.

Wie wird eine Darmsanierung diagnostiziert?

Ein schwaches Immunsystem, ein Nachlassen der eigenen Leistungsfähigkeit und Störung der Verdauung, all dies sind Punkte, die für eine Darmsanierung sprechen. Störungen der Darmflora können durch eine Stuhlprobe diagnostiziert werden. Dabei spielen vor allen Dingen die Art und die Anzahl der Bakterien in der Stuhlprobe eine Rolle. Wird etwa eine erhöhte Anzahl an Pilzen festgestellt, so sollte in jedem Fall eine Darmreinigung gemacht werden. Zusätzlich kann auch ein H2-Atemtest durchgeführt werden.

Sie haben Interesse an einem Beratungsgespräch zur Darmsanierung und Darmreinigung in unserer Naturheilpraxis in Stuttgart & Balingen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Telefon: 0800 200 41 41
E-Mail: praxis@dr-lauinger.de